Skip to main content

Detail

Auszeichnung „Nadel der Medici“ für Kunst-Engagement

Mit dem Wirtschaftspreis würdigt der Verein „Anna Maria Luisa de Medici“ bereits zum 10. Mal Unternehmen und Institutionen aus Düsseldorf und der Region, die sich besonders der Kunst öffnen und die Kunst an ihrem Standort fördern.

Am 7. November nahmen Natalie Mekelburger, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Coroplast und Constanze Krieger, Leiterin Marketing und Kommunikation, den Preis in der Kategorie „Gesamtkonzept Unternehmen“ entgegen. „Wir engagieren uns für Kunst aus Leidenschaft. Und genau diese ist auch die Basis für die erfolgreichen Produkte von Coroplast. Kunst inspiriert unsere Mitarbeiter und die Menschen in unserer Region“, so Natalie Mekelburger.

Schon der Vater, Dr. Kurt Müller, hatte eine große Leidenschaft für Kunst. Seine  beiden Töchter Natalie Mekelburger und Constanze Krieger setzen diese Tradition auf ihre Art und Weise fort. 

Coroplast unterstützt seit Jahren das renommierte Von der Heydt-Museum in Wuppertal und die Von der Heydt-Kunsthalle-Barmen und lädt Mitarbeiter und Gäste aus Politik und Wirtschaft regelmäßig zu außergewöhnlichen Führungen ein. Außerdem ruft das Familienunternehmen mit dem eigenen Kunstpreis „CoroArt“ seit 2012 Nachwuchskünstler auf, sich mit den Produkten von Coroplast kreativ auseinander zu setzen. „Einige Kunstwerke erwerben wir und stellen sie in der Firmenzentrale, aber auch in unseren internationalen Standorten aus. Dadurch bekommen unsere Mitarbeiter Spaß an Kunst und entwickeln einen neuen Blick auf unsere Produkte“, erklärt Constanze Krieger. 

Die Preisübergabe fand im festlichen „Lambertussaal“ in Düsseldorf in Anwesenheit des Oberbürgermeisters der Stadt Düsseldorf, Thomas Geisel, und über 100 Gästen aus Wirtschaft, Kunst, Kultur und Politik statt. 

Die Preisübergabe im festlichen „Lambertussaal“ in Düsseldorf.

„Nadel der Medici“ Preisträger 2016.