Skip to main content

Detail

Technische Klebebänder: Erweitertes Sortiment Dichtmanschetten für den Dachausbau

Neben Bändern und Patches bietet Coroplast nun auch Manschetten zum dichten Anschließen von Rohren und Leitungen an.

Durchdringungen von Kabeln und Rohren stellen bei der luftdichten Verklebung von Unter- und Oberspannbahnen im Dachausbau häufig Probleme dar. Mit der eigens entwickelten Dichtmanschette Coroplast 5508-1450 RPX aus IRR-Butyl (ähnlich Neopren) hält Coroplast nun eine zuverlässige Lösung für diesen Anwendungsbereich bereit. Durch die hochelastischen Eigenschaften des Werkstoffes passt sich die Manschette luft- und wasserdicht an Rohre und Kabel mit einem Durchmesser von 6 bis 70 mm (je nach Ausführung) an. Durch die klebstofffreie Fläche lassen sich Kabel und Rohre kurz nach der Verklebung noch verschieben. Die Laminierung der Manschette mit Coroplast 1450 RPX sorgt für eine zuverlässige Verklebung auf verschiedenen Untergründen.