Skip to main content

Detail

Der German Innovation Award für unsere Coroflex® Sensor- und Steuerleitungen Innovation konkret gemacht

Das Wort „Innovation“ wird sehr häufig strapaziert, aber meist wenig mit Inhalten gefüllt. Der German Innovation Award, den der Rat für Formgebung jährlich vergibt, macht Innovationen sichtbar: dieses Jahr in der Kategorie B2B mit dabei – unsere Coroflex® Sensor- und Steuerleitungen!

Mit unseren Leitungsprogrammen Coroflex® Sensor, Cleanroom, Food & Beverage und Hospital bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen für ihre branchenspezifischen Anforderungen – die es bisher so nicht auf dem Markt gab.

Zu den herausstechenden Produkteigenschaften zählen hierbei vor allem

  • der Verzicht auf Talkum als Trenn- und Gleitmittel,
  • die lange Abmantelung bis zu 1,5 m (im Vergleich zu 0,3 m bei herkömmlicher Meterware) und
  • die keimabweisende Oberfläche unserer Leitungen, die im Vergleich zu handelsüblicher Ware auf einem physikalischen Prinzip basiert.

Durch speziell entwickelte Produktionsverfahren können wir nun erstmals diesen Bedürfnissen des Marktes gerecht werden. Wir besetzen hier eine anspruchsvolle Nische und gehen den technischen Fortschritt nicht nur mit, sondern treiben ihn aktiv voran!

   

Freuen sich über den German Innovation Award für die Coroflex® Leitungen: Michael Lindau und Nina Grevelhörster bei der feierlichen Preisverleihung im Deutschen Technikmuseum in Berlin. Quelle: Rat für Formgebung / Foto: Martin Diepold | Grand Visions

„Vor allem der Verzicht auf Talkum, ein kreideähnliches Pulver, wird seit Jahrzehnten von der Industrie gefordert. Bisher hat man es allerdings nur ansatzweise geschafft, auf Talkum bei der Kabelherstellung zu verzichten. Wir haben das jetzt gelöst und die gute Absetzbarkeit dabei erhalten.“
Michael Lindau (Head of Key Account Management EMEA – BU Wires & Cables)
Die begehrte Auszeichnung für besonders innovative Produkte vergibt alljährlich der Rat für Formgebung.

German Innovation Award in Gold: unsere Strategie geht auf

Diese besondere Lösungskompetenz und das aktive Vorantreiben des Marktes würdigt nun der Rat für Formgebung und verleiht unserem Geschäftsbereich Kabel und Leitungen den Award in Gold.

Die Auszeichnung macht deutlich, dass unsere Strategie aufgeht. Denn wir sind einer von 35 Preisträgern bei mehr als 650 Einreichungen. Das Verfahren beim German Innovation Award ist einzigartig: Teilnehmen können nur Unternehmen, die durch Expertengremien und Scouts des Rats für Formgebung nominiert wurden. Dieses Verfahren sorgt für die Unabhängigkeit und die Exzellenz des Awards.

„Wir sind sehr stolz auf diesen Preis, zeigt er doch, dass unsere Strategie richtig ist: gemeinsam mit unseren Kunden an individuellen Lösungen arbeiten, die passgenau auf die Anforderungen der gesamten Branche abgestimmt sind!“
Bastian Willenbücher (Geschäftsbereichsleiter Kabel und Leitungen)
Coroflex® Sensor- und Steuerleitungen - sowohl in der Produktion als auch im Einsatz ressourcenschonend und nachhaltig.

Coroflex® – ressourcenschonend und nachhaltig

Die Jury bewertete nicht nur Kriterien wie Innovationshöhe, Anwendernutzen und Wirtschaftlichkeit, auch Aspekte wie soziale, ökologische, ökonomische Nachhaltigkeit und der Energie- und Ressourceneinsatz wurden berücksichtigt.
 

Hier bietet Coroflex® enorme Vorteile bei der Weiterverarbeitung:
 

  • Der Verzicht auf Talkum trägt zu verbesserten Produktionsbedingungen bei. Die Maschinen müssen seltener gereinigt werden, was zu weniger Maschinenstillstand und so zu erhöhter Produktivität, Prozesssicherheit und Zeitersparnis führt.
  • Die keimabweisende Oberfläche der Coroflex® Hospital Leitungen beruht auf einem physikalischen Prinzip – ohne Einsatz bzw. Entweichen von bioziden Wirkstoffen und Nanometallen, deren Auswirkungen auf die Gesundheit bisher unklar sind.
  • Die manuelle Abmantelung bis 1,50 m in nur einem Schritt reduziert spürbar Arbeitszeit und -aufwand des Monteurs, erhöht Komfort und Produktionsfreundlichkeit und sorgt für weniger Verschnitt.
     

Auch an den Coroplast Produktionsstandorten wird effizienter Ressourceneinsatz großgeschrieben. Konkret verzichten wir zum Beispiel bei der Coroflex® Serie auf den Einsatz von vernetzten Stoffen und setzen auf recyclebare Materialien.

„Coroflex® setzt bei den Produkteigenschaften neue Maßstäbe im Bereich der Sensor- und Steuerleitungen und bietet damit Lösungen für die hohen Anforderungen unterschiedlicher Branchen“
Begründung der Jury (German Innovation Award)

Tatsächlich bleiben wir nie beim Status quo stehen, sondern entwickeln das bestehende Coroflex® Sortiment kontinuierlich weiter und ergänzen es um neue Produkte. So konnten wir die Produktfamilie schon rund ein Jahr nach Markteinführung um geschirmte Leitungen und Silikonleitungen ergänzen. Schließlich soll sich die „Innovation“ immer wieder selbst „erneuern“.
 

Hier finden Sie mehr Informationen zu unserem aktuellen Coroflex® Sortiment.