Skip to main content

Spritzgusskomponenten

Kabelhalter, Kabelkanäle, Schutzkappen und vieles mehr Spritzgusskomponenten

Aus dem Bereich der Radhausverkabelungen hat sich im Laufe der Jahre eine besondere Lösungskompetenz von Coroplast herausgebildet: die Entwicklung von Spritzgusskomponenten. Dazu zählen zum Beispiel Steckverbinder (ungedichtet und gedichtet), Kabelhalter, Kabelkanäle, Schutzkappen und vieles anderes.
Als kompetenter Entwicklungspartner stehen wir unseren Kunden stets mit innovativen Lösungen zur Seite – bei Produkt- als auch bei Prozessoptimierungen. Ob auf der Basis einer Designvorlage des Kunden oder Bauraumvorgaben und Spezifikationen – wir entwerfen das passende und maßgeschneiderte Herstellungskonzept und entwickeln in Absprache mit dem Kunden und unseren Werkzeugherstellern die entsprechenden Werkzeuge zur Fertigung der Komponenten.

Unsere Kompetenz zeigt sich vor allem auf zwei Ebenen:

Zum einen beim Umspritzen einer Mantelleitung. Hierbei werden beispielsweise Gehäuse oder Steckverbinder per Spritztechnik direkt an den Leitungssatz gespritzt. Zum anderen bei der Herstellung von Spritzgussteilen auf Basis bereits definierter, von uns optimierter oder gänzlich von uns entwickelter Schnittstellen. Die Komponenten werden hierbei in vollautomatisierten Prozessen hergestellt.

Kontakt Ihr Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu unserem Geschäftsbereich Leitungssatzsysteme – und im Besonderen zu unseren Leistungen im Bereich Spritzgusskomponenten? Dann melden Sie sich jederzeit gerne bei uns. 

Melanie Korge
Asstistentin der Geschäftsleitung
Leitungssatzsysteme
T +49 202 2681 381
F +49 202 2681 373
Melanie Korge