icon_mail coroplast@coroplast.de icon_tel +49 202 2681- 0
  • Deutsch
  • English

US Markt

ph_slider

Coroplast Imagefilm

Aus der Praxis

Tim Florian Joest nimmt stolz seine Ehrung als landesbester Azubi im Bereich Elektroniker für Automatisierungstechnik in Empfang. ( v. l. n.r. ) Wolfgang Grießel (Präsident IHK Bonn/Rhein-Sieg), Tim Florian Joest, Dr. Hubertus Hille ( Hauptgeschäftsführer IHK Bonn /Rhein-Sieg )

Im Sommer 2012 habe ich meine Ausbildung zum Elektroniker für Automatisierungstechnik mit der Note »sehr gut« abgeschlossen. Die Ausbildung dauert für gewöhnlich 3,5 Jahre, jedoch konnte ich die Ausbildungszeit aufgrund meiner Leistungen auf 3 Jahre verkürzen. Dies wäre jedoch ohne die Unterstützung meines Ausbildungsbetriebs nicht ohne weiteres möglich gewesen, wofür ich ihm auch heute noch sehr dankbar bin.

Die ersten 1,5 Jahre meiner Ausbildung habe ich in einer externen »Lehrwerkstatt« in Remscheid verbracht, dort wurden grundlegende Kenntnisse in der Metallbearbeitung, der Elektroinstallation und der SPS-Technik vermittelt, die Fachkenntnisse, die ich dort erlangt habe, haben mir bei meiner Erfahrungssammlung im Betrieb enorm weitergeholfen. Meine Vorgesetzten in der Ausbildungszeit waren sehr bestrebt, mir jegliche Fachkenntnis zu vermitteln, auch wenn es einmal hektisch zuging, nahm man sich immer Zeit für meine Fragen. Heute bin ich in der Technischen Abteilung angestellt und dafür zuständig, Programmänderungen an Maschinen zur Verbesserung der Produktivität durchzuführen, Maschinen zu reparieren, zu warten und die Anpassung von Touchpanels zur Bedienung der Maschinen vorzunehmen. Außerdem betreue ich kleinere Projekte, in denen ich mein Wissen gut einbringen kann. Da ich einen sehr schnelllebigen Beruf gewählt habe, höre ich nicht auf,mich fortzubilden, im Moment besuche ich die Fachschule für Technik hier in Wuppertal und mache da in Abendform meinen Abschluss zum staatlich geprüften Techniker für Elektrotechnik Fachrichtung Automatisierung. Dieser dauert 4 Jahre, wovon ich bisher ein Jahr absolviert habe. Es macht mir immer noch sehr viel Spaß, jeden Tag etwas Neues dazuzulernen und immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt zu werden, aber auch mein Wissen an Auszubildende und andere Fachkräfte weiterzugeben und von dem Wissen meiner Kollegen zu profitieren.

Ich bin sehr froh, diesen Weg gewählt zu haben, und stolz darauf, ein Mitarbeiter von Coroplast zu sein. Vielleicht kannst du das ja auch irgendwann von dir behaupten.

Tim Joest
Automation

Sie sind bereits angemeldet? Ihr Profil einsehen.

Video

Mitarbeiter berichten

Karriere bei Coroplast